Wieso sich Männer von Frauen unterscheiden

 

freund-betrugt-michEine Beziehung ist was Schönes, vor allem wenn man dem Partner vertrauen kann und genau weiß, dass er einen nicht anlügt und auch nicht fremdgeht. Die meisten Männer sind aber wahre Schauspieltalente, was die eigene Beziehung angeht. Genetisch sind die Männer nämlich dazu veranlagt sichFrauen zu suchen um sich mit ihnen fortpflanzen zu können. Die Fortpflanzung ist heute nicht unbedingt der Knackpunkt, sondern der Spaß, den man mit Sex hat und das am besten mit so vielen Frauen wie möglich. Ein Trieb, der nicht ausgestellt werden kann.

 

Die technische Versiertheit der Männer für die Handyortung ausnutzen

 

Männer mögen neben Sex auch andere Sachen, wie beispielsweise technische Innovationen. Zur Partnersuche treiben sie sich auch gerne in sozialen Netzwerken herum, die man wunderbar nutzen kann um den Partner zu kontrollieren. Dazu ist kein Datenklau erforderlich und auch nicht die Nachrichten, die der Freund mit anderen Frauen austauscht. Man kann ihn sehr einfach mit der Handyortung aufspüren, die Bestandteil der meisten sozialen Netzwerke heutzutage sind. Auch gibt es soziale Netzwerke, die vollkommen auf der Handyortung basieren, wie dies etwa bei Google Latitude der Fall ist, wo sich in letzter Zeit sehr viele Personen anmelden.

 

Die Ortung des Handys des Freundes per Google Latitude

 

freund-betruegt-mich-latitudeIst der Freund bei Google Latitude angemeldet ist es gut. Ansonsten kann man ihm ja mal vorschlagen sich dort anzumelden. Dort kann man ein Handy umsonst orten. Sobald er online ist, kann man sich einen Account mit Fakedaten erstellen, die nicht auf sich selbst schließen lassen. Eventuell kann man eine Freundin bitten ihre Fotos zu verwenden um bei ihm Eindruck zu schinden, wenn man ihm die Freundschaftsanfrage schickt. Nimmt der die Freunschaftsanfrage an, kann man ihn rund um die Uhr orten und das Ganze ist legal, weil er es erlaubt hat.

 

Den Freund über das Portal Mobilspionage orten

 

freund-betruegt-mich-handyortungNicht jeder ist bereit sich bei sozialen Netzwerken a la Google Latitude anzumelden und der Freund könnte auch fragen, warum er sich dort anmelden sollte. In dem Fall ist es cleverer den Freund über eine richtige Handyortung wie hier bei Mobilspionage zu orten. Man meldet sein Handy einfach bei Portal mit der dazugehörigen Handynummer an und kann ihn anschließend überall orten. Gut ist auch, dass er keine falsche Position angeben kann, was bei Googe Latitude der Fall ist. So bekommt man immer den genauen Aufenthaltsort des Freundes, der von ihm auch nicht beeinflusst wird.

 

Keine Informationen über die Ortungen

 

Wenn ein Handy bei Mobilspionage angemeldet wird, bekommt man eine Anfrage SMS, die man beantworten muss oder eine PIN, die man beim Registrieren eingeben muss. Ist dies getan, kann man die SMS löschen und man bekommt nie wieder irgendeine Information darüber, ob man geortet wird oder nicht und kann sogar andere Menschen per Handy orten. Das Ganze passiert also ohne Info, außer, man ordert die Informationen. Dies ist gut, weil der Freund auf diese Weise keine Ahnung hat, ob beschattet wird oder nicht. Die Methode eignet sich super, weil man so an die wertvollen Informationen kommt und das kostenlos, innerhalb der ersten 14 Tage der Nutzung.

3 Comments → “Mein Freund betrügt mich”


  1. Millow

    4 years ago

    Ich habe meinen Freund damals auch über soziale Netzwerke geortet und sein Handy anschließend bei einem echten Ortungsdienst angemeldet. Dann habe ich erst gesehen, dass er wusste, dass ich ihn über soziale Netzwerke orte und seinen Ort immer geändert hat. Jetzt habe ich ihn unter Kontrolle 🙂

    Reply

  2. Moowa

    4 years ago

    Hey Millow! Wie hast du deinen Freund denn bei dem Dienst für Handyortung anmelden können? Wenn ich meinen Freund anmelden will, dann bekommt er eine Benachrichtigung darüber. Wie kann ich das abstellen? Darf ich meinen Freund eigentlich zur Handyortung anmelden, ohne dass er es weiß?

    Reply

  3. Titan-Nick

    4 years ago

    Ich weiß nicht, was ich über meinen Freund denken soll. Ich habe das Gefühl, er betrügt mich mit bester Freundin oder der Freund betrügt mich mit Ex. Jetzt habe ich ihn mal zur Handyortung angemeldet und werde bald sehen, ob das wirklich so ist. Falls ja, schreit das aber gewaltig nach Rache und ich werde sicherlich nicht locker lassen. Ich möchte nicht, dass es schon wieder so läuft wie in meiner letzten Beziehung.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

adarsh