Wieso man ein Handy heimlich orten sollte

 

handy-heimlich-ortenDer Begriff heimlich steht noch lange nicht für illegal. Die heimliche Handyortung ist durchaus legitim, wenn es um einige spezielle Handyortungen geht. Verliert man es etwa oder wird es geklaut, sollte der Dieb nicht sehen können, dass das Handy geortet wird, weil er dieses ausschalten und die Handyortung unmöglich machen könnte. Auch wenn man seine Kinder ortet, sollte das Ganze besser heimlich passieren, weil die Kinder ansonsten absichtlich die Ergebnisse der Handyortung durch gezielte Fehlpositionierung verfälschen könnten. Wie ein Handy heimlich geortet werden kann, sagen wir euch natürlich. Ob die heimliche Handyortung dann  auf eurem oder einem fremden Handy funktioniert, könnt ihr herausfinden, wenn ihr die Handyortung bei uns durchführt. Diese ist 14 Tage lang kostenlos. Genug Zeit sie ordentlich zu testen.

 

Ein Anbieter für eine geheime Handyortung

 

Wenn ein Handy zur Ortung angemeldet wird, bekommt man lediglich eien Anfrage SMS, die beantwortet werden muss. Alternativ dazu steht auch die Handyortung per PIN, der beim Anmeldeprozess eingegeben werden muss. Dieser wird auch per SMS versandt. Bei vielen Anbietern wird neben der SMS, die beim Anmeldeprozess unumgänglich ist, keine weitere Information über die Handyortung gegeben, wodurch man ein Handy heimlich orten kann. Der Handybesitzer kann lediglich durch einen Anruf bei Mobilfunkbetreiber herausfinden, ob das Handy geortet wird, doch darauf kommen laut statistischen Angaben nur die Wenigsten. Wenn man das Ganze geheim halten möchte, sollte man selbst auch nichts sagen.

 

Per Software Ortungen durchführen

 

handy-heimlich-orten-softwareIm freien Handel gibt es für alle Interessenten auch Spionagesoftware zu kaufen, die man auf einem Handy installieren kann. Diese Software hat Zugriff auf alle wichtigen Funktionen des Handys, wie etwa den GPS Adapter für die Handyortung (keinesfalls eine illegale Handyortung), die Dateien und die Kontakte. Installiert man diese Handyortung Software auf dem Handy, läuft diese im Hintergrund unbemerkt. Durch entsprechende Parameter sieht der Handybesitzer auch nicht, dass der GPS Adapter aktiviert wurde, Gespräche aufgezeichnet werden oder Sonstiges. Auch kann die Internetverbindung aktiviert werden um sich die benötigten Daten auf seinen Computer herunterzuladen. Diese Software ist vergleichsweise teuer, doch erfüllt sie ihren Zweck am besten.

 

Die Risiken der Ortung

 

handy-heimlich-orten-risikoMan sollte nie mit dem Gedanken spielen ein Handy einer fremden Person heimlich orten zu wollen. Dies ist hochgradig verboten und den Täter erwarten empfindliche Haftstrafen mit einem Höchstmaß an 5 Jahren für besonders schwere Fälle in Tateinheit mit dem Abhören der Gespräche oder dem Herunterladen der Daten. Die Software und die geheime Handyortung kann nur benutzt werden, wenn der Handybesitzer seine ausdrückliche Erlaubnis dafür ausspricht oder es sich um die eigenen minderjährigen Kinder handelt, die noch der Aufsichtspflicht ihrer Eltern unterliegen und geortet werden dürfen, sofern sich das Handy im Eigentum der Eltern besitzt. In dem Fall kann man die Handy Nummer orten, ohne rechtlich dafür belangt zu werden.

 

Wenn das eigene Handy heimlich geortet wird

 

Was die geheime Handyortung gratis ohne Anmeldung angeht, besteht natürlich auch die Gefahr, dass man selbst der Mobilspionage zum Opfer fällt und heimlich geortet wird. Dies ist natürlich nicht gut, weshalb man sein Handy nie jemandem zur Nutzung überlassen sollte und auf seinem Handy auch am besten einen Passwortschutz zur Freigabe der Tastensperre einrichtet. Auf diese Weise können potenzielle Täter nicht auf die Funktionen des Handys zugreifen, noch eine Handyortung anmelden oder gar eine Software zur Mobilspionage installieren.

4 Comments → “Das Handy heimlich orten”


  1. ruby

    3 years ago

    Heimlich orten? Das ist doch strafbar, oder nicht? Ich finde, dass man es, außer bei sich selbst, nicht orten sollte. Das ist ein großer Bruch des Vertrauens mit einer Person. Erlebt hab ich es noch nicht aber ich kann mir schon vorstellen, dass die Freundschaft oder die Beziehung danach im Eimer ist.

    Reply

  2. Daisy

    3 years ago

    Man muss ja nicht unbedingt jemanden orten, mit dem man befreundet oder zusammen ist. Ich kenne viele Leute, die ihr eigenes Auto mit dem Handy orten, wenn es mal geklaut werden sollte. Ich finde in diesem Fall hat die geheime Handyortung auf jeden Fall ihren Sinn.

    Reply

  3. Alexic

    3 years ago

    Haha. Wie geil ist das denn? Dann bin ich ja nicht der Einzige, der sein Handy ortet, wenn es im Auto drin ist. Ich finde, es ist im Gegensatz zu normalen Diebstahlanlagen eine günstige Alternative, wenn man sein Auto mit seinem Handy überwacht.

    Reply

  4. Bioskop

    3 years ago

    Ich habe letztens eine Reportage darüber gesehen, wie man ein Android Handy heimlich orten kann, aber leider finde ich dieses Programm nicht. Kennt ihr es denn? Es ist zwar nicht kostenlos, aber man kann das Handy heimlich orten lassen über App und es ist sogar möglich die Anrufe herunterzuladen. Wer weiß, was ich meine?

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

adarsh