Wie man online ein Handy orten kann

 

Handy orten onlineGrundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Handyortung sind sowohl Handy als auch eine Verbindung zum Internet sowie ein Gerät mit welchem man auf das Internet zugreift um auf die Webseiten von Diensten für eine Handyortung zugreifen zu können. Dies geht natürlich klassisch mit dem Computer, aber mittlerweile auch über das Handy / Smartphone, über den Laptop, das Touchpad oder per PDA. Das zu ortende Handy muss zumindest eingeschaltet sein, damit es geortet werden kann. Natürlich gibt es Unterschiede in den Finessen mit denen eine Handyortung auf ein Maximum präzisiert werden kann. Eine genaue Handyortung könnt ihr durchführen, indem ihr oben auf den Button klickt. Zur Ortung einfach die Handynummer eingeben und die Ortung ausführen. Sie kostet 14 Tage lang keinen Cent und ihr habt genug Zeit sie ordentlich zu probieren.

 

Die genaueste Ortung über das GPS Signal

 

handy-orten-onlineAuch wenn eine Handyortung ohne Registrierung mit jedem Handy möglich ist, funktioniert sie mit Geräten, welche einen GPS Empfänger verbaut haben, am besten. Diese Handys kommunizieren mit GPS Satelliten im All und sind auch in den entlegendsten Gebieten der Erde zu orten. Nachteilig ist lediglich der hohe Stromverbrauch, weshalb das Handy sehr schnell an Akkuleistung verliert. Des Weiteren wird auch eine Verbindung zum Internet benötigt, da die GPS Daten lediglich über das Internet und nicht über die Funkzellen versandt werden können. Eine Ortung per Funksignal ist wesentlich einfacher, aber unter Umständen auch ungenauer.

 

Der Urvater der Handyortung – die Ortung über das GSM Signal

 

handy-orten-online-gsmVon Anfang an wurden Handys über deren GSM Signal geortet mit welchem sie mit den Funkmasten kommunizieren. Je mehr Funkmasten in der Dichte beieinander liegen, desto genauer funktioniert diese Art der Handyortung, die am besten ist um ein verlorenes Handy orten zu können. Liegen die Funkmasten weit auseinander, steigt der Radius und die Handyortung wird sehr ungenau. Diese Methode ist sehr vorteilhaft, weil sie mit wirklich allen Handys möglich ist und das Handy dazu nur eingeschaltet sein muss. Strom wird nicht zusätzlich verbraucht, da das Signal ohnehin die Verbindung zu den Masten andauernd aufrecht erhält. Unvorteilhaft ist die manchmal schlechte Qualität der georteten Position und die Unmöglichkeit einer Ortung in entlegenen Gebieten wo keine Funkmasten aufgestellt sind.

 

 

Welche Handyortung die Richtige ist

 

handy-orten-online-besteJeder muss für sich selbst entscheiden für welche Art der Handyortung er sich entscheidet. Lebt man in einer Stadt oder ist man oft in der Stadt unterwegs, reicht die GSM Handyortung sicherlich aus. Ist man oft auf dem Land unterwegs oder wandert gerne, käme die Handyortung über GPS gelegener. Empfehlenswert ist bei der gratis Handyortung die Ortung über das GPS Signal, da die Genauigkeit einfach unerreichbar ist. Hat man die Gelegenheit und verfügbt man über einen GPS Empfänger, sollte man – sofern man die Handyortung nutzen möchten – auf jeden Fall diese Möglichkeit wählen.

 

Welche Kosten auf einen zukommen

Die Kosten sind unterschiedlich und hängen davon ab für was man die Handyortung eigentlich benutzt. Die Nutzung auf sozialen Netzwerken beispielsweise ist kostenlos wohingegen die Nutzung der Handyortung für die Überwachung der eigenen Kinder durchaus was kosten kann. Richtig teuer ist die Handyortung, wenn man einen Fuhrpark koordiniert oder wenn man selbst von einem Rettungsdienst im Notfall gerettet werden möchte. Dabei zahlt man aber weniger für die Handyortung an sich, sondern für den Service, der in Relation zur Handyortung steht.

8 Comments → “Handy orten online”


  1. Silvano

    3 years ago

    Hallo, Freunde! Dank von dieser Internetseite weiß ich bereits Bescheid, was eigentlich eine erfolgreiche Handyortung ist! Denn hier habe ich eine erfolgreiche Beratung bekommen. Als ich selber im Internet recherchiert habe, kam ich etwas durcheinander. Nur auf Mobilspionage.de hatte ich das Gefühlt, dass man mich beraten kann. Deswegen habe ich hier meine Fragen gestellt.
    In dem ersten Fall ging es mir vor allem darum, dass ich unbedingt einige Kontakte für meinen Business fündig werde. Viele Menschen verteilen frei deren Kontakte, doch in dem Meer von Austausch von Information und Anrufe kommt es immer wieder, dass man eine Telefonnummer, die man hatte, einfach verloren geht. So hat die Person, die man sucht, dass sie angerufen wird, doch man kommt an die Nummer schlechthin nicht dran. Die Handyortung von bestimmter Art kann in diesem Falle einen einfach retten. Das gilt auch für die Fälle, in denen man jemanden anrufen will, dessen Nummer sich geändert hat.

    Reply

  2. Andreas

    3 years ago

    Ich habe zahlreiche Dienste ausprobiert um Handys online zu orten aber keiner hat so wirklich funktioniert. Mobilspionage habe ich gefunden, dachte aber zuerst, es wäre ein Portal, das einen nur mit Informationen versorgt, bis ich den riesigen Button gesehen habe 😀 Gut. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Die Handyortung hat wunderbar geklappt und da ich rechtzeitig gekündigt habe, musste ich auch keinen Cent bezahlen. Perfekt um die Handyortung mal auszuprobieren.

    Reply

  3. Matthias

    3 years ago

    Ihr müsst genau aufpassen, was ihr bei der Handyortung macht. Es gibt im Internet viele Dienste, welche die Kunden abzocken, mit Kleingedrucktem in den AGB und mal ehrlich, wer ließt sich die schon durch? Hier klappt die Handyortung auch sehr gut und man wird darauf aufmerksam gemacht, dass man rechtzeitig kündigen muss. Behält man die Fristen im Auge, läuft auch nichts schief. Echt empfehlenswert und vor allem transparent und ehrlich. Sowas muss gelobt werden.

    Reply

  4. Mopsy

    3 years ago

    Matthias, arbeitest du hier oder wieso lobst du den Service so in den Himmel? Natürlich ist die Handyortung hier okay, aber es gibt auch Bessere und gleich Gute. Muss jeder für sich entscheiden im Endeffekt.

    Reply

  5. Feuerwerk

    3 years ago

    Wieso muss er denn gleich hier arbeiten? Man kann doch wohl man einen Service loben, ohne das man für die Seite arbeitet. Ich finde die Handyortung hier auch sehr angenehm und das Beste daran ist: die Registrierung ist in einer Minute fertig und man kann schon loslegen 😉

    Reply

  6. Peoples

    3 years ago

    Ich hatte jahrelang einen GPS Adapter im Handy und habe ihn nicht genutzt, weil ich nicht wusste, dass man darüber das Handy orten kann. Erst letztens habe ich hier herausgefunden, wie das funktioniert und muss sagen, dass es super ist. Bisher konnte ich mein Handy immer sehr genau orten. Danke für die Info!

    Reply

  7. Jazzmin

    2 years ago

    Mein Handy wurde letzte Woche geklaut und ich habe es auch hier angemeldet (davor). Kann ich mein geklautes Handy online orten lassen? Ich befürchte, ich weiß die Zugangsdaten nicht. Kann mir einer einen Tipp geben, wie ich wieder an sie herankomme und ist das Handy orten online dann noch immer gratis? Wäre euch für Antworten dankbar, weil ich gehört habe, dass es nach einer erneuten Anmeldung nicht mehr geht.

    Reply

  8. langlort

    2 years ago

    Das Handy orten online ist ja in letzter Zeit zu einem richtigen Volkssport geworden. Fast jeder, den ich kenne, ortet sein Handy oder das Handy von seinem Partner / Freund / Freundin. Manchmal passiert es auch ohne das Wissen derjenigen Person. Ist sowas überhaupt erlaubt? Jedenfalls finde ich die Handyortung nichtsdestotrotz gut, weil man auf diese Weise herausfinden kann, wo das Handy ist, falls es geklaut wird oder man es verliert. Dass es einige Leute ausnutzen und anderen nachspionieren ist halt nicht so gut aber es wird immer schwarze Schafe geben, egal um welche neuartige Erfindung es sich handelt. Ich lasse lieber meine Finger von der nicht erlaubten Handyortung.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

adarsh