Handyortung per Freeware – kein Ding der Unmöglichkeit

 

handyortung-freewareAuf dem Markt sind viele Programme erhältlich, die einem die Handyortung erleichtern. Wegen der hohen Funktionalität kosten diese Programme auch Einiges an Geld. Kostenlose Alternativen hat es bisher nicht gegeben, doch dieser Umstand hat sich nun geändert und dem interessierten Handyorter steht nun eine große Auswahl an Freeware für die Handyortung zur Verfügung, die er, wie der Name schon vermuten lässt, kostenlos benutzen kann. Mit Hilfe dieser Software, die meist mit Werbung finanziert wird, kann man nun auch sehr viele Funktionen kostenlos benutzen und muss nur mit wenigen Einschränkungen leben. Wenn ihr nicht lange suchen wollt, könnt ihr auch unseren Dienst 14 Tage lang kostenlos testen. Dazu einfach oben klicken und registrieren. Zwei Minuten später könnt ihr schon orten.

 

Wieso eine Software besser ist als eine Webapplikation

 

handyortung-freeware-softwareDie einfachste Art eine Handyortung durchzuführen ist per Webapplikation. Allerdings beschränken sich die Webapplikationen auf die nötigsten Funktionen, da sie nicht so viel Speicher verbrauchen darf um die Server zu schonen und allen Benutzern die Handyortung zugänglich zu machen. Die Handyortung per Freeware hingegen nutzt den Speicher des Computers und ist demnach viel funktioneller, weil die Ortungen auch aufgezeichnet werden können und die Handyortung an sich live und ununterbrochen durchgeführt werden kann. Man kann auch allerlei Zusatzfunktionen einschalten, wie beispielsweise Benachrichtigungen und nicht zuletzt kann man auch das Handy per Freeware anrufen oder klingeln lassen, wenn man es beispielsweise nur verlegt hat.

 

Die Steuerung des Handys

 

Mit der Freeware kann man sein Handy aber nicht nur orten, sondern auch darauf zugreifen und es steuern. Der praktische Nutzen ergibt sich genau dann, wenn das Handy geklaut wurde oder man es verloren hat. Bevor es ausgeschaltet wird, kann man sich alle Daten vorher herunterladen oder das Handy sperren und es dem Dieb somit unzugänglich machen. Auch wenn das Handy gesperrt ist, funktioniert die Handyortung nach wie vor, damit man es auch nach dem Blockieren noch auffinden kann um es sich zurück zu holen.

 

Welche Einschränkungen bestehen

 

handyortung-freeware-einschränkungAuch wenn die Handyortung Freeware sehr funktionell ist, stößt man dennoch auf einige Grenzen, die jedoch nicht von großer Bedeutung sein sollten. Beschränkungen existieren beispielsweise dort, wo es mit herstellerspezifischen Dingen zu tun hat. Da die Freeware relativ allgemein gehalten ist, zieht sie gegenüber den Herstellerprogrammen in den Aspekten den Kürzeren. Sieht man sich die Preise für die Herstellersoftware aber an, stehen die Kosten dafür in keiner Relation zu dem Nutzen, den man mit den wenigen zusätzlichen Funktionen bekommt. Die meisten Handyorter benötigen diese Funktionen ohnehin nicht, da sie für den fortgeschrittenen Gebrauch der Software bestimmt sind.

 

Wo man Freeware für die Handyortung bekommt

 

Angesichts der Tatsache, dass es sehr viele Dienste für die Handyortung gibt, wird man keine großen Schwierigkeiten haben ein Freeware Programm zu finden. Entsprechende Suchbegriffe in den Suchmaschinen führen schnell zum Erfolg. Trotzdem sollte man sich zu den entsprechenden Handyortung Freeware Programmen Meinungen anderer Benutzer durchlesen, weil es genügend schwarze Schafe unter den Anbietern gibt, die einem ein nicht funktionierendes Programm unterjubeln wollen, das versteckte Kosten enthält. Hat man aber ein Freeware Programm gefunden, das seinen Bedürfnissen entspricht, wird man aber eine Menge Spaß haben und ein hohes Niveau an Funktionalität genießen können, das Webapplikationen nicht aufbringen können.

2 Comments → “Handyortung per Freeware – kein Ding der Unmöglichkeit”


  1. Dondi

    3 years ago

    Kennt ihr eine gute Freeware für Handyortung die kostenlos ist und auch eine GPS Funktion integriert hat? Ich habe schon bei verschiedenen Download Börsen geschaut aber entweder funktioniert die Software nicht oder es ist keine Freeware. Wenn ihr einen heissen Tipp für mich habt, könnt ihr mir Bescheid sagen? Hier auf Mobilspionage.de habe ich meine kostenlose Probezeit schon ausgenutzt.

    Reply

  2. Benni

    3 years ago

    Hi! Ich habe mich auch gefragt, wo ich Software für Handyortung become, die aber Freeware ist. Überall, wo ich geguckt habe, muss man für die Software etwas bezahlen. Wenn nicht sofort, dann nach einer kostenlosen Probezeit und ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir das Geld viel lieber sparen möchte. Ich weiß nicht, ob es hier bei Mobilspionage eine Freeware App gibt? Bei Google Play habe ich schon geguckt, bin aber nicht fündig geworden. Falls jemand einen guten Tipp hat, bin ich dafür offen. Natürlich kommen auch Apps in Frage.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

adarsh