Warum man vorsichtig beim Partner sein sollte

 

betrugt-er-michLange sucht man nach einem Partner, der den eigenen Ansprüchen entspricht und der einem alle Träume erfüllt. Die Suche kann sich manchmal über Jahre ziehen und man ist überglücklich, wenn man schließlich eine Person gefunden hat mit der man sein Leben verbringt. Doch bei der Wahl des Partners sollte man vorsichtig sein, auch wenn man bereits mit dem Partner zusammen ist, weil die Statistik besagt, dass jeder Dritte seine Partnerin betrügt. Die Dunkelziffer dürfte in Wahrheit aber noch viel größer sein, da noch lange nicht alle die Wahrheit bei Umfragen sagen. Der Wahrheit auf die Sprünge helfen kann man mit der Handyortung hier. Der Partner kann mit ihr zwei Wochen lang geortet werden und es kostet gar nichts! Einfach oben klicken und das Handy des Partners anmelden und schon kann man loslegen mit der online Handyortung.

 

Wichtig – Vertrauen aufbauen

 

betruegt-er-mich-vertrauenWenn man einen Partner hat ist es wichtig Vertrauen aufzubauen. Jede Beziehung basiert, gar noch vor der Liebe, auf Vertrauen auf welchem die Liebe anschließend aufgebaut wird. Vertrauen aufbauen kann man beispielsweise wenn man viel Zeit miteinander verbringt und sieht, wie der Partner sich in unterschiedlichen Situationen verhält. Merkt man nach einer längeren Zeit, dass man die Einzige für den Partner ist, wird das Vertrauen langsam aufgebaut. Genauso sollte man sich aber auch selbst gegenüber verhalten und ihm zu verstehen geben, dass es kein Grund für Sorge gibt und das er Vertrauen aufbauen kann.

 

Wenn der Mann ein toller Schauspieler ist

 

betruegt-er-mich-schauspielerAuch bei langjährigen Beziehungen, bei denen man davon ausgehen könnte, dass das Vertrauen schon lange aufgebaut ist, kommt es immer vor, dass der Partner das Vertrauen und die Beziehung aufs Spiel setzt indem er die Partnerin betrügt. In den meisten Fällen merkt die Partnerin das Vergehen nicht mal, weil sie in der festen Annahme ist, dass der Partner nie im Leben die Beziehung aufs Spiel setzen würde. Nun ist es so, dass viele Männer Gefühle nur vorgaukeln und nebenbei andere Frauen haben, mit denen sie die Partnerin betrügen. Doch auch das kann man herausfinden.

 

Vertrauen ist gut…

 

…und Kontrolle ist besser. Das gilt manchmal auch in der Beziehung aber vor allem dann, wenn man das Gefühl hat, dass der Partner nicht immer ehrlich ist. Dies kann man aber ganz leicht nachprüfen indem man den Partner verfolgt. Weil das im richtigen Leben nicht immer möglich ist, kann man auch auf eine Handyortung zurückgreifen, die auch hier angeboten wird. Dazu wird einfach das Handy des Partners zum Dienst angemeldet und anschließend kann sein Handy überall geortet werden, wo auch immer er hingeht. Beachten Sie, dass zu der Ortung des Handys des Partners eine Erlaubnis seinerseits erforderlich ist.

 

Der Partner merkt nichts

 

betruegt-er-mich-ahnungslosSobald der Partner der Handyortung im Internet zugestimmt hat, kann man das Handy rund um die Uhr orten, vorausgesetzt, es ist eingeschaltet. Wenn man die Ortung durchführt, bekommt der Partner keine Benachrichtigung darüber. So bekommt er nicht die Möglichkeit zu reagieren und zu einem anderen Ort zu gehen. Auf diese Weise bekommt man einen unverfälschten Einblick in die Bewegungsabläufe des Partners und kann herausfinden, ob er fremdgeht oder falsche Angaben zu seinem momentanen Aufenthaltsort macht. Sollte herausfinden, dass er lügt, kann man ihn mithilfe der Handyortung ganz einfach zur Rede stellen und hat auch Beweise gegen ihn in der Hand.

5 Comments → “Betrügt er mich oder nicht?”


  1. Vanessa

    7 years ago

    Ja, ja. So sind sie, die Herren der Schöpfung. Die gehen doch alle fremd und Vertrauen ist nur sehr schwer aufzubauen, wenn man bedenkt, dass nahezu alle Männer fremdgehen. Ich werde warten, bis ich reifer bin und mein eventueller Partner, bzw. Ehemann auch und er keinen Bedarf mehr hat durch fremde Betten zu hüpfen. Die Handyortung ist ja auch problematisch in der Hinsicht, weil der Partner der Handyortung ja auch erst zustimmen muss und welcher Kerl würde da sein OK geben?

    Reply

  2. evilboy

    7 years ago

    Naja…egal ob Mann oder Frau…alle gehen sie irgendwie fremd und dass man deshalb zur Handyortung greifen muss, ist schon irgendwie traurig. Eigentlich sollte eine Beziehung auf Vertrauen aufbauen aber das ist wohl schon längst hinüber.

    Reply

  3. Firefox

    7 years ago

    Ich bin auch kein Verfechter von Kontrolle aber das mit dem Betrügen ist ja mittlerweile mehr als schlimm geworden. Da ist es gut, wenn man auf dem Handy nachprüfen kann, wo die Partnerin wirklich ist. Ich schaue nur, wenn ich sehr unsicher bin und meist beruhigt mich die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist.

    Reply

  4. Brotlos

    7 years ago

    Ich bin auch so. Ich kann es nicht leiden, wenn meine Freundin mir irgendwas erzählt und ich später herauskriege, dass es nicht so war. Ich orte sie schon seit einer Weile und jetzt hält sie sich unter Kontrolle. Mal sehen, wie lange dieser „gute“ Zustand noch andauern wird.

    Reply

  5. Magena

    7 years ago

    Betrügt er mich, oder nicht? Ich habe viele Anzeichen dafür gesammelt, dass er mich betrügt und möchte jetzt aber herausfinden, ob das wirklich so ist. Falls ich ihn zur Rede stelle und keine handfesten Argumente besitze, fällt die ganze Situation blöd für mich aus. Gibt es denn irgendwo einen Test kostenlos im Internet, ob er mich betrügt und worauf ich achten muss? Es geht darum, dass er mit seine Ex plötzlich wieder so viel Kontakt hat und das ist mehr als merkwürdig. Ich will den Verdacht endlich los werden oder ihn, falls er mich wirklich belügt und betrügt.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar → Vanessa

adarsh